Sanierungsgebiet „Altstadt“ abgeschlossen

Nach 25 Jahren Stadtsanierung kann die Stadt Eilenburg auf eine bedeutsame Umsetzung der Sanierungsverfahren zurückblicken. Ob Burgberg oder Marktplatz haben als Wahrzeichen der Stadt ein neues Erscheinungsbild bekommen. Viele Straßenzüge, öffentliche Gebäude und Plätze haben von der Stadtsanierung sichtlich profitiert. Eine Zusammenfassung haben die Stadtverwaltung in Kooperation mit der STEG in einer Broschüre erstellt.

Ansprechpartner
Bei Fragen stehen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:
Stadtverwaltung Eilenburg, Fachbereich Bau und Stadtentwicklung, Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Sanierungsträger der Stadt Eilenburg
Steg Stadtentwicklung GmbH, Niederlassung Dresden, Bodenbacher Straße 97, 01277 Dresden

Die Broschüre "25 Jahre Altstadtsanierung" ist online im Bereich Rathaus/ Stadtentwicklung abrufbar.