Besucherzahl der städtischen Homepage steigt weiter

800 Nutzer täglich auf www.eilenburg.de

Im Internet ist Eilenburg immer nur einen Klick entfernt. Viele Eilenburger und Freunde der Stadt nutzen diese Art des Kontaktes.

Die Besucherzahlen der Homepage der Stadt zeigen im zurückliegenden Jahr einen moderaten Aufwärtstrend. Es schauten 2018 rund 800 Besucher pro Tag auf der Website der Muldestadt vorbei. Das bedeutet gegenüber 2017, als es 750 waren, eine leichte Tendenz nach oben.
"Die meisten Zugriffe", so führt der Eilenburger Webmaster Dr. Carsten Lippert aus, "gab es nach dem Rosenmontagsumzug, der Walpurgisnacht und dem Stadtfest." Die Bilder von den Festen seien eben immer ein Magnet. Jeder Nutzer der Eilenburger Homepage klickt in der Regel mehrere Seiten an. Neben den wöchentlichen Rathausnachrichten, auf die die Stadt auch bei Facebook aufmerksam macht, werden das Branchenbuch, die Stellenangebotsseite, die Bildergalerien und der aktuelle Veranstaltungskalender besonders häufig aufgerufen.

Im Jahr 2018, so kann es der Webmaster Dr. Carsten Lippert aus der Statistik entnehmen, kamen so über zwei Millionen Seitenaufrufe mit Eilenburger Inhalten zusammen. Inzwischen greift übrigens knapp die Hälfte der Besucher über mobile Geräte wie Smartphones und Tablets auf die Eilenburger Seiten zu. Diese waren bereits 2016 entsprechend optimiert worden.