Kitaplatzvergabe in Eilenburg nun online

Die Kitas aller freien Träger sowie die städtischen beteiligen sich an dem neuen Angebot für Eltern.

Die Anmeldung und Vergabe von Betreuungsplätzen in Eilenburger Kindertageseinrichtungen erfolgt ab April über die Web-Anwendung KIVAN.

Über das Elternportal erreichbar unter kitaplatz.eilenburg.de können Informationen zu allen Einrichtungen in Eilenburg abgerufen werden. Ein Link dahin findet sich auch auf der Startseite von eilenburg.de. Die Eltern können hier direkt eine Bedarfsanmeldung für einen Kitaplatz eingeben. Hierfür ist ein Nutzer-Account anzulegen und danach können zwei Wunscheinrichtungen ausgewählt werden. Voraussetzung ist, dass das zu betreuende Kind mit Hauptwohnsitz in Eilenburg gemeldet und die Eingabe frühestens 15 Monate vor Betreuungsbeginn möglich ist.

Nach der Bedarfsanmeldung erhalten die Sorgeberechtigten eine Eingangsbestätigung, jedoch ist damit noch kein Betreuungsvertrag zustande gekommen. Erst wenn auf Einladung der jeweiligen Einrichtung ein persönliches Gespräch stattgefunden hat, kann es zum Abschluss eines Betreuungsvertrages kommen.

Über den jeweiligen Bearbeitungsstand können sich die Eltern über ihren Nutzer-Account jederzeit informieren. So wird der Vergabeprozess transparent gestaltet. Auch häufig gestellte Fragen werden über die Software KIVAN beantwortet, ebenso sind Ansprech-partner bei bestimmten Problemlagen benannt. Eltern, welche nicht über einen Internetzugang verfügen, sprechen direkt in der Wunscheinrichtung vor, um dort nach telefonischer Terminvereinbarung die Anmeldung vornehmen zu können.

Des Weiteren kann durch die Kita, den jeweiligen Träger und die Stadtverwaltung über das Verwaltungsportal eine taggenaue Übersicht von Auslastung und Bedarfsmeldungen abgerufen werden. So kann strategisch und konzeptionell besser auf bestimmte Bedarfe der Eltern reagiert werden.

Das Elternportal von KIVAN ist ab 03.04.2018 online verfügbar. Alle Eltern, welche ihr Kind in einer oder mehreren Eilenburger Kindertageseinrichtungen angemeldet und bisher noch keinen Betreuungsvertrag erhalten haben, nehmen bitte eine erneute Anmeldung bis zum 31.05.2018 im KIVAN vor. Damit beginnt jedoch nicht eine neue Wartezeit, sondern dient nur dazu, dass alle erforderlichen Daten im Programm erfasst sind. Eltern, welche sich nicht bis zum 31.05.2018 erneut registrieren, bleiben unberücksichtigt.

Die Platzvergabe bei Tagespflegepersonen erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im KIVAN.