Eilenburgs S-Bahn Anbindung erweitert sich

Fahrplanwechsel am 10. Dezember - Wohnstandort Eilenburg profitiert von der Erweiterung

Bahnhof Eilenburg Foto: Falk Oettler

Ab Sonntag, dem 10. Dezember wird es auf der Linie S4 zwischen Leipzig und Eilenburg alle 30 Minuten eine Fahrt geben. Mit der S9 aus Halle bekommt Eilenburg eine zweite S-Bahn-Linie. Die Verbindungen zu den beiden Großstädten Leipzig und Halle wird ausgebaut.

Das Wichtigste zu der Linie S4 im Überblick:
S4 (Oschatz -) Wurzen - Leipzig Hbf - Eilenburg - Hoyerswerda

  • Zwischen Leipzig und Eilenburg entsteht gemeinsam mit der RE 10 ein 30-Minuten-Takt
  • In Gerichshain besteht Übergang zum PlusBus 689 nach und von Brandis
  • In Wurzen besteht Übergang zum PlusBus 694 in Richtung Grimma
  • In Torgau gibt es Übergänge zu den PlusBussen 759 Richtung Dommitzsch - Greudnitz und 781 Richtung Dahlen - Oschatz
  • S-Bahnen, die bisher in Leipzig-Thekla enden, fahren bis 29. Juli 2018 mit Halt in Leipzig-Nord, Taucha und Eilenburg bis nach Eilenburg Ost, ab 30. Juli kommt es auf Grund von Bauarbeiten zu Fahrplanänderungen
  • Von Leipzig Hbf und von Leipzig Messe (Haltestelle Messeverwaltung) fährt der PlusBus 196 in Richtung Bad Düben
  • Von Leipzig Hbf fahren die PlusBusse 131 Richtung Nova Eventis - Merseburg und 690 in Richtung Grimma 

Das Wichtigste zu der Linie S9 im Überblick:
S9 Halle Hbf - Delitzsch ob Bf - Eilenburg

  • Die neue Linie ersetzt die bisherige Linie RB 75
  • Die S-Bahn-Linie S9 verkehrt in der Hauptverkehrszeit stündlich, darüber hinaus zweistünd­lich
  • ab 14. April 2018 wird die S9 wegen Bauarbeiten nur zwischen Delitzsch oberer Bahnhof und Eilenburg verkehren, zwischen Halle und Delitzsch wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
  • Delitzsch und Eilenburg werden neu durch zwei S-Bahn-Linien bedient, Delitzsch mit S2 und S9, Eilenburg mit S4 und S9.
  • In Krensitz besteht Übergang zum PlusBus 196 in Richtung Bad Düben - Leipzig

Im Hinblick auf die Wohnstandortkampagne "Lieblingsstadt Eilenburg - Das Beste an Leipzig" ist die Erweiterung des S-Bahn-Angebots in Eilenburg ein sehr guter Schritt. Dadurch wird die Muldestadt für alldiejenigen noch interessanter, die es aus der Großstadt in eine ruhigere Gegend zieht und eine schnelle und kontinuierliche S-Bahn-Anbindung an die beiden Großstädte Leipzig und Halle haben wollen.

Mehr Infos: s-bahn-mitteldeutschland.de, Infos zu den PlusBussen: mdv.de