Bushaltestelle in Behlitz wurde barrierefrei umgebaut

Unterstützung durch das Förderprogramm „Barrierefreies Haltestellenprogramm“

Um eine gesicherte Zu- und Ausstiegsmöglichkeit für Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit und/oder Behinderungen zu schaffen und um den Zustand allgemein zu verbessern wurde die Bushaltstelle im Ortsteil Behlitz barrierefrei ausgebaut.

Die Haltstelle hat ein Blindenleitsystem sowie einen Fahrgastunterstand, ausgestattet mit Bank und Papierkorb erhalten. Das Vorhaben wird durch das Förderprogramm "Barrierefreies Haltestellenprogramm" unterstützt.

Auch die Bushaltestellen in der Ostbahnhof-und Hartmannstraße im Stadtteil Eilenburg Ost werden noch barrierefrei ausgebaut.