das Rathaus von A bis Z

Zu einigen Stichworten existieren Dokumente und Anträge zum Herunterladen, um sie in Ruhe zu Hause ausfüllen zu können. Diese finden Sie auch in der Formularübersicht zusammengefasst.

Lebenslagen - A -

Fachbereich Bürgerservice
Sachgebiet Bauordnung, Gaststätten
Tel.: 03423 652 268 | 03423 652 267
Fax: 03423 601 613

Fachbereich Bürgerservice
Sachgebiet Bauordnung, Gaststätten
Tel.: 03423 652 268 | 03423 652 267

Fachbereich Bürgerservice
Sachgebiet Ordnung & Sicherheit
Tel.: 03423 652 182 | 03423 652 171
Fax: 03423 601 613

Fachbereich Oberbürgermeisterbereich
Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 03423 652 127
Fax: 03423 601 612
E-Mail: pressestelle(at)eilenburg.de

Weitere Informationen zum Amtsblatt erhalten Sie hier!

Fachbereich Bürgerservice
Bürgerbüro
Tel.: 03423 652 0
Fax: 03423 601 613
E-Mail: buergerbuero(at)eilenburg.de

Anmeldung

Bei der Anmeldung ist grundsätzlich ein persönliches Erscheinen notwendig wenn die meldepflichtige Person das 18. Lebensjahr vollendet hat.
Angehörige einer Familie (Ehepartner und/oder minderjährige Kinder) oder einer eingetragenen Lebenspartnerschaft mit denselben Zuzugsdaten können sich gemeinsam anmelden. Es genügt wenn im vorstehenden Fall eine der volljährigen meldepflichtigen Personen mit allen Ausweisdokumenten in der Meldebehörde erscheint.
Neugeborene, die in der BRD geboren sind, brauchen nicht angemeldet zu werden, wenn sie in die Wohnung der Eltern oder eines Elternteils aufgenommen werden.

Vorzulegende Dokumente bei der Anmeldung

  • Personalausweis und Reisepass/Kinderreisepass jeder meldepflichtigen Person, evtl. Personenstandsurkunde
  • Seit 1.11.2015: Wohnungsgeberbestätigung (erhalten Sie kostenlos im Meldeamt oder drucken sich das hier angebotene PDF-Formular aus)

Bitte beachten Sie:
Nach den gesetzlichen Bestimmungen sind Sie verpflichtet, Ihrer Meldepflicht innerhalb von zwei Wochen nachzukommen.

Ummeldung

Gültigkeit: innerhalb Eilenburg inkl. Ortsteile

Bei der Ummeldung ist grundsätzlich ein persönliches Erscheinen notwendig wenn die meldepflichtige Person das 18. Lebensjahr vollendet hat.
Angehörige einer Familie (Ehepartner und/oder minderjährige Kinder) oder einer eingetragenen Lebenspartnerschaft mit denselben Zuzugsdaten können sich gemeinsam ummelden. Es genügt wenn im vorstehenden Fall eine der volljährigen Meldepflichtigen Personen mit allen Ausweisdokumenten in der Meldebehörde erscheint.

Vorzulegende Dokumente bei der Ummeldung

  • Personalausweis und Reisepass/Kinderreisepass jeder meldepflichtigen Person, evtl. Personenstandsurkunde
  • Seit 1.11.2015: Wohnungsgeberbestätigung (erhalten Sie kostenlos im Meldeamt oder drucken sich das hier angebotene PDF-Formular aus)

Bitte beachten Sie:
Auch den Wohnsitzwechsel innerhalb der Stadt müssen Sie binnen zwei Wochen der Meldebehörde anzeigen.

Weitere Informationen zum Bürgerbüro erhalten Sie hier!

Fachbereich Bürgerservice
Sachgebiet Ordnung & Sicherheit
Tel.: 03423 652 171
Fax: 03423 601 613

Fachbereich Bürgerservice
Sachgebiet Personalverwaltung
Tel.: 03423 652 147
Fax: 03423 652 199

Fachbereich Bürgerservice
Bürgerbüro
Tel.: 03423 652 0
Fax: 03423 601 613
E-Mail: buergerbuero(at)eilenburg.de

Weitere Informationen zum Bürgerbüro erhalten Sie hier!

Die Verwaltung stellt auf Wunsch im Meldeamt eine Aufenthaltsbescheinigung aus, die z.B. zur Vorlage beim Standesamt benötigt wird. Auch Meldebescheinigungen zur Vorlage beim Arbeitsamt, Landratsamt, Führerscheinstelle und Kindergeldkasse sind in der Stadtverwaltung erhältlich. Zur Vorlage bei den Rentenversicherungsträgern werden im Meldeamt Lebensbescheinigungen ausgestellt.

Bei Antragstellung vorzulegende Dokumente:

  • Personalausweis oder Reisepass sowie eine Gebühr von 8,20 EUR

Fachbereich Bürgerservice
Sachgebiet Bauordnung, Gaststätten
Tel.: 03423 652 268 | 03423 652 267
Fax: 03423 601 613

Fachbereich Bau und Stadtentwicklung
Sachgebiet Straßenverkehrsbehörde
Tel.: 03423 652 138
Fax: 03423 652 140