Heinzel-Preis

 

Sie werden sich vielleicht wundern, da an dieser Stelle immer die Eilenburger Vereinsehrung ihren Platz hatte. Die Ehrung wurde über die Vereine hinaus geöffnet, für Jedermann oder –frau der Stadt, welche sich ehrenamtlich engagieren.
Schon in mehreren Bereichen begegnet uns die Geschichte der Heinzel, welche Eilenburg über die Stadtgrenze hinaus bekannt gemacht hat. Wir wollen sie uns zum Inbegriff nehmen, denn sie sind unter uns und tun Gutes, im Verborgenen, jeden Tag.

Dazu findet jährlich ein Empfang des Oberbürgermeisters im Bürgerhaus von Eilenburg statt.

Es ist unser vordringliches Anliegen, nicht nur Vereinen, sondern auch einzelnen Menschen, denen das Gemeinwohl und Miteinander besonders am Herzen liegt, Danke zu sagen.

Ausgezeichnet werden „Heinzel“, welche „gute Taten“ vollbracht haben oder vollbringen.

Bei der Verleihung des „Eilenburger Heinzel-Preises“ werden ausgewählte Vertreter aus allen Bereichen ausgezeichnet und somit der Öffentlichkeit bekannt gemacht.

Alle Bürger, sozialen Institutionen und Vereine der Stadt Eilenburg haben die Möglichkeit, Vorschläge für Auszeichnungen mit einer Begründung bei der Stadtverwaltung Eilenburg, Fachbereich Bürgerservice, einzureichen.