Sie sind hier: Start / aktuelle Stellenangebote
Deutsch
English

Gesucht wird weiterhin

Stellenausschreibung

In der Stadtverwaltung Eilenburg werden

Staatlich anerkannte Erzieher/innen

zum nächstmöglichsten Zeitpunkt für zunächst ein Jahr zur Besetzung gesucht. Die Option zur Verlängerung bleibt offen.

Gesucht wird eine flexible, zuverlässige, offene und ehrliche, belastbare und teamfähige Person mit der o.g. Qualifikation. Der Grundlehrgang Erste Hilfe ist vor Arbeitsaufnahme zu absolvieren. Ein Nachweis zur Impfung gegen Masern, Mumps, Röteln, Keuchhusten und Windpocken wird erbeten.

Es wird erwartet, dass die Erzieherin/der Erzieher ein gewisses Maß an Einfühlungs- aber auch an Durchsetzungsvermögen, Engagement und Organisationstalent besitzt sowie sich die entsprechende Konzeption der jeweiligen Einrichtung aneignet und danach arbeitet. Wünschenswert sind eine heilpädagogische Zusatzqualifikation sowie Fähigkeiten im sportlichen oder musikalischen Bereich.

Die Arbeitszeit beträgt mindestens 25 h/Woche. Die Bereitschaft zur Mehrarbeit und zur flexiblen Arbeitszeit ist Bedingung. Die Vergütung erfolgt nach dem TVÖD, S 6, Anlage C (Beschäftigte als Erzieher mit staatlicher Anerkennung). Auf die bevorzugte Berücksichtigung von Schwerbehinderten bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet.

Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Die Rücksendung erfolgt in diesem Fall 1 Monat nach Abschluss des Verfahrens. Wenn es nicht zu einer Einstellung kommt bzw. kein frankierter Rückumschlag beiliegt, werden die Bewerbungsunterlagen in regelmäßigen Abständen auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Wege vernichtet.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdegangs, Beurteilungen) richten Sie bitte bis zum 28.1.2015 an die:

Stadtverwaltung Eilenburg
FB Bürgerservice
"Ausschreibung Erzieher/in"
Marktplatz 1
04838 Eilenburg


Auszubildende/r für die Schwimmhalle

Die Stadtverwaltung stellt zum Ausbildungsbeginn 01.09.2015

1 Auszubildende/n „Fachangestellte/n für Bäderbetriebe“ ein.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Die Berufsschule befindet sich in Chemnitz.

Hauptinhalte der Berufsausbildung:

  • Beaufsichtigung des Badebetriebes
  • Betreuung von Besuchern
  • Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit
  • Einleitung und Durchführung von Wasserrettungsmaßnahmen
  • Durchführung von Erste Hilfe und Wiederbelebungsmaßnahmen
  • Kontrolle, Sicherung und Steuerung des technischen Betriebsablaufes
  • Bedienung, Pflege und Wartung von bäder- und freizeittechnischen Einrichtungen
  • Durchführung von Verwaltungsarbeiten im Bad.

Wir suchen eine(n) engagierte(n), aufgeschlossene(n) Auszubildende(n) mit Realschulabschluss, guten Kenntnissen in Chemie, Physik, Informatik und Mathematik und guter körperlicher Eignung (sehr gute bis gute sportliche Fähigkeiten). Wünschenswert wären auch Schwimmabzeichen.

U.a. erwartet werden:

  • freundliches Auftreten gegenüber Bürgern
  • Zuverlässigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität
  • Belastbarkeit (Schichteinsatz)
  • Konfliktfähigkeit
  • Technisches Verständnis

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes. Vollständige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 6. Februar 2015 an

Stadtverwaltung Eilenburg
FB Bürgerservice - Ausbildung
Marktplatz 1
04838 Eilenburg