Sie sind hier: Leben & Arbeiten / Stadtentwicklung / Ortsumgehung B 87
Deutsch
English

Das Projekt

Das Projekt Ortsumgehung Eilenburg umfasst den Bereich zwischen dem Kreuzungsbereich S 11 (Reichskrone) im Osten und der jetzigen B 107 im Westen sowie die zum Teil sehr langen Auf- und Abfahrten vom bestehenden Straßennetz zur neuen Trasse. Die neue B 87 verfügt über insgesamt drei Fahrspuren. Damit steht jeder Fahrtrichtung auf einer Länge von etwa zwei Kilometern eine Überholspur zur Verfügung.
Die Ortsumgehung hat eine Länge von 5,8 Kilometern und führt auch über Mulde und Mühlgraben. Insgesamt werden sogar zehn Brückenbauwerke nötig. (Dabei ist zu beachten, dass Nichtstraßenbauer einige Brücken wie beispielsweise das Bauwerk 3 landläufig, aber bautechnisch falsch, als Tunnel bezeichnen würden.)
Die Ortsumgehung Eilenburg gehört mit ihren Kosten von 45 Millionen Euro zu den teuersten Ortsumgehungen Deutschlands.
Nicht im Projekt enthalten ist bei der Ortsumgehung Eilenburg die dringend notwendige Weiterführung im Westen zwischen der jetzigen B 107 und Jesewitz, Ortsteil Wölpern. Diese rund drei Kilometer lange Weiterführung (Bahnübergangsbeseitigung westlich von Eilenburg) befindet sich seit August 2009 in Bau und soll ab Ende 2010 befahrbar sein. Sie führt im Wesentlichen über freies Feld und kostet sechs Millionen Euro.

Eine Übersicht über die zehn Brückenbauwerke (Tunnel) der Ortsumgehung Eilenburg:
Bauwerk Nr. 1 Brücke über die Knatter und einen Feld- und Waldweg LW = 10,00 m
Bauwerk Nr. 2 Brücke der B 107 über die B 87 LW = 73,00 m
Bauwerk Nr. 3 Brücke über die K.-Bennewitz-Straße LW = 5,50 m
Bauwerk Nr. 4 Brücke über den Mühlgraben LW = 43,40 m
Bauwerk Nr. 5 Brücke über die Mulde LW = 317,60 m
Bauwerk Nr. 6 Brücke über die DB-AG-Strecke EB-Wurzen LW = 13,00 m
Bauwerk Nr. 7 Brücke der S 11 (B 87 alt) über die B 87 LW = 20,75 m
Bauwerk Nr. 8 Brücke der S 11 (B 87 alt) über die DB-AG-Strecke Halle-Guben LW = 21,00 m
Bauwerk Nr. 9.1 und 9.2 Brücken der B 87 und der DB-AG-Strecke Halle-Guben über einen Rad-/Gehweg LW = 3,50 m