Sie sind hier: Leben & Arbeiten
Deutsch
English
Infobroschüre Eilenburg
Infobroschüre
Titelblatt der 2013 aufgelegten Infobroschüre über Eilen­burg.

Lesen Sie die Infobroschüre Opens external link in new windowonline beim BVB-Verlag...

Standort Eilenburg

Im Muldestädtchen vor den Toren Leipzigs und am Rande der Dübener Heide lässt es sich hervorragend wohnen, arbeiten (siehe dazu auch die Seiten unter "Wirtschaft") und leben. Denn in Eilenburg vereinen sich die Vorzüge einer städtischen Infrastruktur mit der freundlichen Atmosphäre des ländlichen Raumes.

Die im Jahr 2004 fertiggestellte Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterOrtsumgehung B 87 verringert die Verkehrsbelastung der Innenstadt. Davon profitiert neben der Altstadt (umfasst einen Großteil der Innenstadt mit Rathaus, Nikolaikirche, Roter Hirsch, Heinzelmännchenbrunnen) besonders auch der historische Burgberg. Beide Bereiche finden zudem als städtisches Sanierungsgebiet eine besondere Aufmerksamkeit.

Grundstücke für individuelles Bauen wie Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterim Wohngebiet Leipziger Höhe, aber auch Eigentums- und Mietwohnungen, die von der städtischen EWV, aber auch von Wohnungsgenossenschaft und Privaten angeboten werden, lassen individuelle Lösungen zu.

Ein paar Zahlen und Fakten:

Zahlen und Fakten
Einwohner: 15 907 (31. Dezember 2013)
Fläche: 4683,88 ha
Stadtteile: Eilenburg-Berg, Eilenburg-Mitte, Eilenburg-Ost, Behlitz, Hainichen, Kospa, Pressen, Wedelwitz, Zschettgau
Land: Freistaat Sachsen
Regierungsbezirk: Leipzig
Landkreis: Nordsachsen

mehr dazu finden Sie unter "Wirtschaft"