Sie sind hier: Freizeit & Kultur / Kirche in Eilenburg / evangelische Gemeinde
Deutsch
English

Rinckart-Singschule

mittwochs 17 Uhr (ab dem 2. Schuljahr) 2. OG

Rinckart-Jugendchor

mittwochs 18 Uhr (ab 6. Schuljahr) 2. OG

Martin-Rinckart-Kantorei

donnerstags 19 Uhr - 1. OG im Gemeindesaal

Flötenkreis

donnerstags 17 Uhr im Turmzimmer
für Anfänger 16.30 Uhr mit Yvonne, 2. OG

Rinckart-Bläser

14-tägig mittwochs 19 Uhr - 1. OG im Gemeindesaal

Ort:

Nikolaiplatz 3

Kontakt:

Ruth Wache, Tel.: 0345/68921900 oder 03423 7002989 (Büro)

Ansprechpartner
Kirchenmusik
Logo Kirchenmusik

kirchenmusik14.pdf

Jahresprogramm

67 K

Kirchenmusik

Musik im Gottesdienst

11.5.2014, 10 Uhr, Marienkirche:
Abendmahlgottesdienst mit Flöten

18.5.2014, 10 Uhr, Marienkirche:
Abendmahlgottesdienst mit Kantorei

Benefizkonzert für eine Truhenorgel

In der Nikolaikirche wird am Samstag, dem 17. Mai, um 17 Uhr mit einem Benefizkonzert die diesjährige Konzertsaison der Rinckart-Gemeinde eröffnet. Ausführende sind Mitglieder der Martin-Rinckart-Kantorei und der Rinckart-Bläser unter der Leitung von Susanne Gallwas. Am Ausgang wird um eine großzügige Spende gebeten, da alle Einnahmen dieses Konzertes der Finanzierung einer Truhenorgel für die Rinckart-Gemeinde zugute kommen! Wenn Sie uns unabhängig von diesem Konzert bei der Anschaffung einer Truhenorgel unterstützen möchten, dann spenden Sie doch einfach etwas für dieses Instrument:

Stichwort „Spende für Truhenorgel“
an die Sparkasse Leipzig,
IBAN: DE91 8605 5592 1510 0001 90,
BIC: WELADE8LXXX.

So kommen wir dem Ziel eines guten Instruments für große und kleine kirchenmusikalische Aufführungen in den Kirchen Eilenburgs immer näher. An dieser Stelle sei allen bisherigen Spenderinnen und Spendern, sowie allen Unterstützern ganz herzlich gedankt!

Trompete und Orgel

Am Sonntag, dem 25. Mai, wird um 17 Uhr zum ersten Konzert der Konzertreihe 2014 in die Marienkirche eingeladen. Annette Männchen (Trompete) und Ruth Wache (Orgel) werden Werke von C. Ph. E. Bach (zum 300. Geburtstag), Baldassari, Schlenker, De Haan, Boyce und anderen Komponisten zu Gehör bringen. Der Eintritt beträgt 6,- € / erm. 4,- €.

In diesem Jahr feiern wir den 300. Geburtstag des berühmtesten Sohnes von J. S. Bach und deshalb erklingt zu diesem Konzert auch ein Stück von ihm. Ein Konzertbesuch lohnt sich also!