Statistiken und weitere Fakten zur Entwicklung Eilenburgs

Klicken Sie auf eine der Blocküberschriften, um die Informationen aufzurufen.

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner Veränderung Wegzüge Zuzüge Geburten Sterbefälle
(2000=100)
2000 18642 100 675 648 107 152
2001 18525 99 429 349 123 142
2002 18011 97
2003 17965 96 713 736 127 243
2004 17771 95 699 625 119 180
2005 17551 94 663 637 110 210
2006 17355 93 725 648 118 211
2007 17248 93 576 566 142 204
2008 17077 92 577 507 126 227
2009 16777 90 757 681 128 240
2010 16390 88 716 620 129 239
2011 16113 86 639 542 121 255
*2011 15794 85
2012 15951 86 655 665 113 250
2013 15907 85 592 712 127 271
2014 15577 84 657 676 135 235
2015 16140 87 687 862 122 257
2016 16280 87 660 915 133 246

Die Zahlen gelten für jeweils 31. Dezember eines Jahres.

* laut Zensus 2011 die Bevölkerungszahl vom 9. Mai 2011

Gewerbean- und -abmeldungen
Gewerbean- und -abmeldungen
Gewerbesteuereinnahmen der Stadt
Gewerbesteuereinnahmen der Stadt
Hebesätze (seit 1.1.15)

siehe Satzung über die Festsetzung der Hebesätze der Großen Kreisstadt Eilenburg für die Grund- und Gewerbesteuer (Hebesatzsatzung - HebeS)

Grundsteuer A: 300 %
Grundsteuer B: 415 %
Gewerbesteuer: 400 % 

Gebühren Trinkwasserversorgung

Versorgungsverband Eilenburg/Wurzen

Trinkwassergebühren:

Grundgebühr pro Monat
bis DN 50 = 7,16 €
ab DN 50 = 32,21 €
ab DN 80 = 53,69 €
ab DN 100 = 80,78 €
ab DN 150 = 107,37 €

Verbrauchsgebühr
1,69 €/m³ zuzügl. 7 % MWSt.

Gebühren Abwasserentsorgung

Abwasserzweckverband "Mittlere Mulde"

Abwassergebühren:

1. Teilleistung Schmutzwasserentsorgung:

  • für Abwasser, das in öffentliche Kanäle eingeleitet und durch ein Klärwerk gereinigt wird: 2,34 Euro/m3
  • für Abwasser, das in öffentliche Kanäle eingeleitet wird, die nicht an ein Klärwerk angeschlossen sind: 0,73 Euro/m3

2. Teilleistung Niederschlagswasserentsorgung:

  • für Niederschlagswasser, das in öffentliche Kanäle eingeleitet wird: 0,84 Euro je Quadratmeter abflusswirksamer Fläche.

Abwasserbeitrag:

1. Schmutzwasser:

  • Grundstücksfläche in m2 x 2,30 Euro x Nutzungsfaktor

Abwassersatzung:

Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung (Abwassersatzung – AbwS) vom 12.11.2014 (PDF-Dokument, 84 kB)

Wasserversorgung: Versorgungsverband Eilenburg/Wurzen

Vorsitzender: Roland Märtz (Bürgermeister der Gemeinde Doberschütz)
Geschäftsführerin: Dipl.-Ing. Ramona Seifert
Winkelstrasse 1
04838 Eilenburg

Telefon: (0 34 23) 68 55-0
Telefax: (0 34 23) 68 55 19
E-Mail: info(at)v-e-w.de
Internet: www.v-e-w.de


Abwasserentsorgung: Abwasserzweckverband "Mittlere Mulde"

Vorsitzender: Ralf Scheler
Geschäftsführer: Mathias Müller
Maxim-Gorki-Platz 1
04838 Eilenburg

Telefon: (0 34 23) 6 88 68-0
Telefax: (0 34 23) 6 88 68-88
E-Mail: info(at)azv-mm.de
Internet: www.azv-mm.de


Versorgung mit Elektroenergie, Gas und Fernwärme: Stadtwerke Eilenburg GmbH

Geschäftsführerin: Maike Trulson-Schult
Sydowstraße 1
04838 Eilenburg

Telefon: (0 34 23) 68 74-0
Telefax: (0 34 23) 68 74 29
E-Mail: info(at)eilenburger-stadtwerke.de
Internet: www.eilenburger-stadtwerke.de


Versorgung mit Elektroenergie (nur Gemarkung Kospa-Pressen)
Energie Sachsen Brandenburg AG

Service-Center Bad Düben
Schwarzbachgrund 4
04849 Bad Düben

Telefon: (03 42 43) 3 30 80
Telefax: (03 42 43) 3 30 82

E-Mail: info(at)envia.de
Internet: www.envia.de


Abfallentsorgung: REMONDIS Eilenburg GmbH

Geschäftsführer: Volker Wagner
Wurzener Landstraße 9
04838 Eilenburg

Telefon: (0 34 23) 69 01 30
Telefax: (0 34 23) 69 01 50
E-Mail: dispo.eilenburg(at)remondis.de
Internet: www.remondis.de
Info zum Eilenburger Standort